(English here)

 

 

Eiji YAMAMOTO, professionelle Fotograf und PhotoAritst, aus Japan.

Seit 2007 wohnt Eiji Yamamoto in Saarbrücken, Deutschland, verheiratet.

Während Studiums in München begann er eine Leistung als Fotograf und macht sowohl Touristfoto und Streetfoto für Zeitschrift, Lernbuch und Event als auch Portraits und Bühnen-Konzertfoto für z.B. CD, Poster, Zeitschrift, Theaterprogramm und Flyer.

 

Mein Lieblingsfotograf ist Herbie Yamaguchi (1950-), Robert Doisneau(1912-1994), Frank Horvat(1928-), Henri Cartier-Bresson(1908-2004), Sabine Weiss(1924-) und Vivian Maier(1926-2009)

Mein Lieblingsfotografiebereich sind Street und Portraits. Mein Lieblingsbild ist ein Bild von Menschen und die Bilder von der Gefühle, dem Gedanke und der Emotion von Menschen (auch wenn Menschen nicht gezeigt werden). Ich denke, dass ein Foto ein Dialog und Kommunikation zwischen einem Fotografen und einem (unsichtbaren) Menschen ist.

Meine Hobbys sind Oper, Ballett und Kuchen Backen. Keigo Higashino (japanischer Schriftsteller). 80’s Metal. Mein Favorit ist BABYMETAL.

 

 

 

 

—– Gear —–

Vorher benutzte ich mehere Digital und Analog Spiegelreflexkameras. Ich war jedoch besorgt über die Geräusch des Spiegelreflexkameras während des Konzerts und der Bühnenprobe, und als ich Olympus Systemkamera E-P1 im Jahr 2009 bekam, habe ich von Spigelreflexkamera in Systemkamera nach und nach wechselt.

Bis 2016 — (m4/3 und 4/3 Bajonett)
Seit 2016 — (Fujifilm X-Bajonett und m4/3)